Aktionsbündnis Stoppt den Saustall
Aktionsbündnis Stoppt den Saustall

Im Überblick

Das Bündnis „Stoppt den Saustall" gegen industrielle Massentierhaltung in Nordschwaben" besteht aus Bund Naturschutz Donau Ries, Bund Naturschutz Dillingen, Bund Naturschutz Bayern, AbL (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft), Tierschutzverein für den Landkreis Dillingen, Tierschutzverein Donauwörth, BürgerInnen aus Oppertshofen und Donauwörth, Slow Food, Tierrechtsinitiative Augsburg, ATTiS Augsburg, Umweltinstitut München e.V.,  Rüsselheim e.V., ÖDP, Tierrechtspartei, die Linken, Grüne Dillingen und Donau Ries, Landesarbeitskeis Ökologie, Tiere-Umwelt-Natur der bayrischen Grünen, Grüne Jugend Schwaben, PROVIEH , landesweites Netzwerk Bauernhöfe statt Agrarfabriken, Schullandheim Bliensbach, private TierschützerInnen;,

Kooperierend: Mastanlagen Widerstand

Das Bündnis Stoppt den Saustall distanziert sich von den menschenverachtenden Aussagen von Animal Peace , gegen die der Bundesvorstand der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft am 23.Januar 2015 Strafanzeige gestellt hat und schließt die Gruppe mit sofortiger Wirkung und dauerhaft aus dem Bündnis Stoppt den Saustall aus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktionsbündnis Stoppt den Saustall